Neues zum Sorgerecht unverheirateter Väter

Gesetzesreform für das Sorgerecht unverheirateter Väter verabschiedet

Der Bundestag hat am 31.01.2013 eine Gesetz zum Sorgerecht unverheiratete Väter verabschiedet. Zukünftig solle ledige Väter das volle Mitsorgerecht für ihre Kinder auch dann ausüben können, wenn die Mutter dem widerspricht. Das gemeinsame Sorgerecht zusammen mit der Mutter soll den Vätern nur noch dann verwehrt bleiben, wenn dem das Wohl des Kindes entgegensteht.

Für Rückfragen steht Ihnen RA Thielbeer gerne zur Verfügung, e-Mail: thielbeer@westphalen-kumleben.de